Zuwanderer

Bundesregierung lehnt Intelligenztests ab

Berlin. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), hat Forderungen nach Intelligenztests für Zuwanderer als "abwegig und diskriminierend" zurückgewiesen. Der innenpolitische Sprecher der Berliner CDU, Peter Trapp, und der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber hatten sich in der "Bild"-Zeitung für Intelligenztests ausgesprochen.