Bauernverband

Joachim Rukwied zum neuen Präsidenten gewählt

Fürstenfeldbruck. Der Baden-Württemberger Joachim Rukwied ist Präsident des Deutschen Bauernverbands (DBV). Beim Bauerntag in Fürstenfeldbruck wählten ihn 95,4 Prozent der Delegierten. Rukwied war einziger Kandidat. Er löst Gerd Sonnleitner ab, der nach 15 Jahren an der Verbandsspitze nicht mehr kandidierte.

( (dpa) )