Umfrage

Union erholt sich wieder in der Wählergunst

Hamburg. Die Union hat sich in der Wählergunst erholt und klettert in der wöchentlichen Forsa-Umfrage von "Stern" und RTL wieder fast auf ihr Niveau vor der NRW-Landtagswahl. 34 Prozent der Befragten votierten für CDU und CSU. Nach der Wahlschlappe in Nordrhein-Westfalen war die Union auf 31 Prozent abgestürzt. Die FDP fällt auf vier Prozent, die SPD bleibt auf 27 Prozent, die Grünen stagnieren bei 13 Prozent, die Piraten bei zehn und die Linke bei sieben Prozent.

( (dpa) )