Verhandlungen

Kranke Julia Timoschenko soll zur Pflege nach Berlin

Berlin. Die Bundesregierung bemüht sich um die Ausreise der im Gefängnis schwer erkrankten ukrainischen Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko zur Pflege nach Deutschland. Die Berliner Charité, deren Ärzte die Oppositionsführerin in der Ex-Sowjetrepublik bereits untersucht hatten, bestätigte Gespräche mit Kiew. Die Ukraine kündigte eine Prüfung an.