Katholische Kirche

Entschädigung für 950 Missbrauchsopfer

Regensburg. In Deutschland haben nach einem Bericht des "Westfalen-Blatts" etwa 950 Männer und Frauen, die von Priestern oder Mitarbeitern der katholischen Kirche sexuell missbraucht wurden, eine finanzielle Entschädigung erhalten. "Alle Anträge auf Opferentschädigung sind bearbeitet worden", sagte ein Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz. Die katholische Kirche wollte an Betroffene bis zu 5000 Euro zahlen, in Härtefällen höhere Beträge.

( (epd) )