Öffentlicher Dienst

Kommunen warnen vor hohen Tarifforderungen

Köln. Vor der Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes heute in Köln haben die kommunalen Arbeitgeber die Gewerkschaften vor überzogenen Gehaltsforderungen für die 1,3 Millionen Tarifbeschäftigten beim Bund und Kommunen in der Tarifrunde 2012 gewarnt. Eine Forderung von 6,1 bis 7 Prozent, wie sie derzeit in der Gewerkschaft Ver.di diskutiert werde, würde die Kommunen mit sechs Milliarden Euro belasten, sagte der Präsident der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände, Thomas Böhle.

( (dpa) )