Bayern: CSU-Parteitag

CSU billigt Koalitionsvertrag mit der FDP

München. Mit überwältigender Mehrheit hat die CSU den Koalitionsvertrag mit der FDP gebilligt. Beim Parteitag in München gab es am Sonnabend nur vereinzelte Gegenstimmen und eine Enthaltung. Nach ihrem Wahldebakel in Bayern sind die Christsozialen erstmals seit 46 Jahren wieder auf einen Regierungspartner angewiesen.

Der Vertrag mit der CSU war nach hektischen Verhandlungen und mehrtägigen Unterbrechungen erst am Freitagabend fertiggestellt worden. Überschattet wurden die Gespräche von der Milliarden-Krise um die Bayerische Landesbank. Die FDP will den Koalitionsvertrag an diesem Sonntag auf einem Sonderparteitag billigen.