Bund

Enoch zu Guttenberg verlässt Umweltverband

Berlin. Nach fast vier Jahrzehnten verlässt Enoch zu Guttenberg den von ihm mitgegründeten Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). "Schweren Herzens und in großer Trauer" erklärte der Vater des ehemaligen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" seinen Rückzug. Die zustimmende Haltung des BUND zur Windkraft sowie der "Verdacht der Käuflichkeit" trieben ihn zu der Entscheidung.

( (dpa) )