Kleine Parteien profitieren

Wahltag könnte zum Zahltag werden für - die kleinen Parteien. Durch die Einführung der Zweitstimme sind ihre Chancen gestiegen, Geld aus der staatlichen Parteienfinanzierung zu erhalten. Erreichen sie ein Prozent der gültigen Stimmen, zahlt ihnen der Staat 70 Cent für jeden Wähler.