Vorstoss

FDP will Zwangsheirat zum Straftatbestand machen

Berlin. Nach dem Fall einer angeblich zwangsverheirateten 15-jährigen Hamburgerin will die FDP Zwangsehen nun zum Straftatbestand machen. "Dann müssten Eltern, die ihre Töchter gegen deren Willen zu einer Ehe zwingen, mit deutlich höheren Haftstrafen rechnen", sagte Hartfrid Wolff, der Vorsitzende des Arbeitskreises Innen und Recht der FDP-Fraktion der "Rheinpfalz am Sonntag".