Pompeo auf Europareise

US-Außenminister kritisiert in Polen Nord Stream 2

US-Außenminister Mike Pompeo bei einer Pressekonferenz in Warschau.

US-Außenminister Mike Pompeo bei einer Pressekonferenz in Warschau.

Foto: dpa

Auf seiner Europareise prangert US-Außenminister Pompeo den zunehmenden Einfluss Russlands und Chinas in Ostmitteleuropa an und kritisiert die Erdgaspipeline Nord Stream 2. Als nächstes steht eine Nahost-Konferenz in Warschau auf dem Plan - und die ist umstritten.