Historischer Prozess

Spanien als "Geisel" der Separatisten

Zwölf Anführer der Unabhängigkeitsbewegung sitzen auf der Anklagebank in Madrid.

Zwölf Anführer der Unabhängigkeitsbewegung sitzen auf der Anklagebank in Madrid.

Foto: dpa

Spanien stehen spannende Wochen bevor. Während in Madrid der Prozess gegen die katalanischen Separatistenführer startet, muss die Regierung wegen des Streits mit der Region womöglich Neuwahlen ansetzen. Die zentrale Figur des Konflikts fehlt auf der Anklagebank.