40. Jahrestag der Revolution

Ruhani: Iraner stehen weiterhin zu islamischem System

Präsident Hassan Ruhani winkt bei seiner Ankunft zur Großkundgebung in Teheran.

Präsident Hassan Ruhani winkt bei seiner Ankunft zur Großkundgebung in Teheran.

Foto: dpa

Der Iran lässt seine islamische Revolution hochleben. Viel zu feiern gibt es eigentlich nicht. Denn das Land steckt politisch wie wirtschaftlich in der Krise.