"Trident Juncture"

Norwegische Fregatte kollidiert nach Nato-Manöver mit Tanker

Die norwegische Fregatte "KNM Helge Ingstad" liegt nach einer Kollision mit dem Tanker "Sola TS" im Wasser.

Die norwegische Fregatte "KNM Helge Ingstad" liegt nach einer Kollision mit dem Tanker "Sola TS" im Wasser.

Foto: dpa

Das Nato-Manöver "Trident Juncture" ist aus deutscher Sicht ausgesprochen gut verlaufen. Für die Norweger aber endet die Übung mit einem Schrecken: Auf dem Rückweg stößt vor der Westküste bei Bergen eine Fregatte mit einem Tankschiff zusammen.