"New York Times"-Bericht

US-Regierung besprach Pläne zum Umsturz in Venezuela

Venezolanische Migranten warten auf dem Gelände der Botschaft ihres Landes auf einen Bus, der sie zum Flughafen bringt.

Venezolanische Migranten warten auf dem Gelände der Botschaft ihres Landes auf einen Bus, der sie zum Flughafen bringt.

Foto: dpa

Die USA sollen gemeinsam mit Militärs aus Venezuela laut über einen Umsturz nachgedacht haben. Die Regierung in Caracas verurteilt das scharf. Ein klares Dementi aus Washington gab es zunächst nicht.