Ärger über Rentenreform

Festnahmen und Frust begleiten Regionalwahlen in Russland

Bei landesweiten Protesten wurde vor allem gegen die umstrittene Rentenreform protestiert.

Bei landesweiten Protesten wurde vor allem gegen die umstrittene Rentenreform protestiert.

Foto: dpa

Die umstrittene Rentenreform von Russlands Regierung färbt auf die Regionalwahlen im Riesenreich ab: Aufgebrachte Bürger wettern am Wahltag gegen die Politiker, die Polizei greift hart durch. An der Wahlurne erlebt der Kreml Rekordergebnis und Pleiten zugleich.