Hongkong

Drei der Protestführer stellen sich Polizei

Hongkong. Drei Anführer der prodemokratischen Protestbewegung in Hongkong haben dazu aufgerufen, zur Vermeidung weiterer Gewalt die Demonstrationen zu beenden. Benny Tai Yiu-ting, Chan Kin-man und Chu Yiu-ming sagten, sie wollten sich am Mittwoch der Polizei stellen, um Verantwortung für die Proteste zu übernehmen, durch die Teile der asiatischen Finanzmetropole seit mehr als zwei Monaten lahmgelegt waren.