Kenia

Dutzende Tote bei islamistischem Terrorangriff

Nairobi. Bei einem Angriff von Terroristen auf einen Steinbruch im Norden Kenias sind mindestens 36 Menschen getötet worden. Hinter dem Anschlag wird die somalische Miliz al-Shabaab vermutet. Die Angreifer hätten gegen ein Uhr nachts ein Zeltlager überfallen und alle Nichtmuslime getötet, berichteten Augenzeugen. Die meisten seien erschossen, einige auch geköpft worden.