Ägypten

Sieben Islamisten zum Tode verurteilt

Kairo. Sie sollen in Zusammenarbeit mit dem internationalen Terrornetzwerk al-Qaida 2013 auf der Sinai-Halbinsel 25 Polizisten getötet haben: Ein Strafgericht in der ägyptischen Hauptstadt Kairo hat jetzt sieben Islamisten zum Tode verurteilt. Das abschließende Urteil wird allerdings erst am 6. Dezember fallen.