USA

Oberster Gerichtshof erlaubt Homo-Ehe

Washington. Die Homo-Ehe wird in den USA in weiteren Staaten legal. Der Oberste Gerichtshof des Landes wies am Montag Einsprüche von fünf US-Staaten ab, die homosexuelle Eheschließungen verbieten wollten. Mit der Entscheidung der Richter dürfen schwule und lesbische Paare in Indiana, Oklahoma, Utah, Virginia and Wisconsin sofort heiraten. Sechs weitere Staaten sollen bald folgen. Damit wäre die Homo-Ehe dann in 30 der 50 Staaten der USA sowie im Hauptstadtbezirk Washington legal.