USA

Obama will illegale Einwanderer legalisieren

Washington. US-Präsident Barack Obama will möglicherweise Millionen illegaler Einwanderer erlauben, im Land zu bleiben. Er bereite dazu eine Verordnung vor, berichtet die Zeitung „Washington Post“. Die Maßnahmen könnten vor Herbstbeginn verkündet werden, hieß es. Die Unfähigkeit des Kongresses, sich auf eine Reform der Einwanderungsgesetze zu einigen, sowie der jüngste massive Zustrom von Kindermigranten hätten Obama dazu veranlasst, selbst zu handeln.