Schifffahrt

Weniger Piraten-Angriffe im ersten Halbjahr

London/Berlin. Die Zahl der Piratenangriffe ist im ersten Halbjahr zurückgegangen. Nach Angaben des Internationalen Schifffahrtsbüros wurden von Januar bis Juni 116 Attacken gemeldet. Vor einem Jahr waren es noch 138. 2014 wurden zehn Schiffe entführt und 78 geentert. 200 Seeleute wurden als Geiseln genommen.