Afghanistan

Von der Leyen besucht überraschend Bundeswehr

Masar-i-Scharif. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich gegen Alleingänge beim Truppenabzug aus Afghanistan ausgesprochen. „Für uns gilt nach wie vor die Grundregel: Wir sind im Bündnis reingegangen nach Afghanistan, und wir gehen im Bündnis raus“, sagte sie am Mittwoch bei einem überraschenden Truppenbesuch im nordafghanischen Masar-i-Scharif. Die USA hatten Anfang Juni ohne Absprache mit den Nato-Partnern angekündigt, bis 2016 fast alle Soldaten aus Afghanistan abzuziehen.