Nordkorea

Menschenrechtler: Pjöngjang baut Straflager aus

London. Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) baut Nordkorea seine geheimen Straflager aus. In einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht zeigt Amnesty Satellitenfotos von zwei großen Lagern im Norden und im Süden des Landes. Nordkorea streitet die Existenz der Lager für politische Häftlinge ab. Unabhängigen Schätzungen zufolge sind in dem Land jedoch bis zu 200.000 Menschen interniert.