Syrien

Russland: Rebellen haben Giftgas eingesetzt

New York. Russland hat die syrischen Rebellen beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Russische Experten hätten Beweise gefunden, dass im März der hochgiftige Kampfstoff Sarin verschossen worden sei, sagt Moskaus Uno-Botschafter Witali Tschurkin. Russland ist eng mit dem Regime in Damaskus verbunden und sein wichtigster Waffenlieferant.