Afghanistan

Taliban kündigen koordinierte Angriffe an

Kabul. Die Taliban haben eine Frühjahrsoffensive in Afghanistan angedroht und gleich drei Polizisten getötet. Sie kündigten an, auf „systematische und koordinierte Weise“ gegen Isaf-Truppen, Militärflughäfen und Botschaften vorzugehen. Ziel sei es, so viele Menschen wie möglich in ihre Gewalt zu bringen oder zu töten.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ausland