Israel

Salafisten bekennen sich zu Anschlag an der Grenze

Tel Aviv. Eine ägyptische Salafistenorganisation hat die Verantwortung für den tödlichen Feuerüberfall auf israelische Soldaten an der Grenze zu Ägypten übernommen. Dabei waren ein israelischer Soldat und drei Angreifer getötet worden. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte, der Vorfall beweise die Notwendigkeit des Grenzzauns zu Ägypten.

( (dpa) )