Frankreich

Polizei geht wieder gegen Roma-Lager vor

Évry. Erneut ist die Polizei in Frankreich gegen ein Roma-Lager vorgegangen. Gestern Morgen sperrten Beamte ein Areal in Evry südlich von Paris ab. In dem Lager sollen seit Monaten etwa 70 Personen leben. Zuvor hieß es vonseiten der Roma, das Lager sei freiwillig geräumt worden. Der französische Präsident François Hollande hatte im Wahlkampf angekündigt, er wolle mit dem Thema sensibler umgehen als sein Vorgänger Nicolas Sarkozy.

( (dpa) )