Syrien

EU und Arabische Liga verschärfen Sanktionen

Brüssel. Die EU-Außenminister haben wegen der brutalen Unterdrückung der Opposition in Syrien neue Sanktionen gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad beschlossen. Syrische Staatsanleihen dürfen nicht mehr gekauft werden, es gilt ein Lieferverbot für Ausrüstung für den Öl- und Gassektor. Die Arabische Liga verfügte, dass vom 15. Dezember an keine arabischen Fluggesellschaften mehr nach Syrien fliegen sollen.