Hamburgs nördliche Nachbarn: Oslo

Norwegen sei ein starker Partner in der Energiewende , sagte Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler bei einem Norwegen-Besuch. Die Bundesregierung will in Zukunft enger mit dem großen Gaslieferanten Norwegen zusammenarbeiten. Rösler vereinbarte mit dem norwegischen Energieminister Ola Borten Moe die Gründung von Arbeitsgruppen, um die mögliche Nutzung norwegischer Stauseen als Stromspeicher und die Lagerung von CO2 unter der Nordsee zu prüfen.