Haiti

Rapper-Star will nicht mehr Präsident werden

New York. Der US-Musiker Wyclef Jean hat seine Ambitionen auf das Präsidentenamt von Haiti endgültig aufgegeben. "Nach wochenlangem Schweigen, aber schmerzhaftem Nachdenken zusammen mit meiner Frau und meiner Tochter habe ich mich entschlossen, meine Bemühungen um eine Kandidatur für die haitianische Präsidentschaft zu beenden", erklärte der US-Rapper (The Fugees) mit haitianischen Wurzeln.