Thailand

Ein Schwerverletzter nach Bombenexplosion in Bangkok

Bangkok. Bei einer Bombenexplosion in der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Sprengsatz sei mit einem Gummiband zusammengebunden und in einer Mülltüte versteckt gewesen, teilte die Polizei mit. Die Bombe sei in der Nähe des Sieges-Denkmals detoniert. In der Gegend stehen mehrere Regierungsgebäude.