Syrien

Terrordrahtzieher von 1972 gestorben

Beirut. Knapp 40 Jahre nach dem blutigen Terroranschlag auf die israelische Mannschaft bei den Olympischen Spielen in München ist der mutmaßliche Drahtzieher in Syrien in Freiheit gestorben. Abu Daud, der mehr als 40 Decknamen gehabt haben soll, starb im Alter von 73 Jahren.