Schweden

Skandal um Waffenfabrik kostet Minister das Amt

Stockholm. Schwedens Verteidigungsminister Sten Tolgfors ist wegen umstrittener Hilfen für eine Waffenfabrik in Saudi-Arabien zurückgetreten. Ein Rundfunksender hatte im März aufgedeckt, dass das schwedische Forschungsinstitut für Verteidigung, das dem Verteidigungsministerium unterstellt ist, seit 2007 an der Planung einer Fabrik beteiligt ist, die Sprengstoff und Treibstoff für Panzerabwehrraketen herstellen soll.

( (dpa) )