Russland

Großkundgebung für den Kandidaten Putin

Moskau. Zehntausende Menschen haben bei einem Aufmarsch und einer Großkundgebung in Moskau unter dem Motto "Schützen wir Russland" vor der Präsidentenwahl am 4. März für Wladimir Putin demonstriert. Zahlreiche Demonstranten erklärten allerdings, sie seien für ihre Teilnahme bezahlt oder von ihren Arbeitgebern dazu gedrängt worden. Regierungschef Putin, der als klarer Favorit in die Wahl geht, warf den Führern der Opposition vor, bezahlte Agenten der USA zu sein. Ihr Ziel sei es, Russland zu schwächen, sagte Putin.

( (dpa) )