Islam-Institut

Oberhaupt gestorben

Kairo. Scheich Mohammed Said Tantawi, das Oberhaupt des einflussreichsten Islam-Instituts der Welt, ist gestorben. Der 82 Jahre alte Religionsgelehrte habe während eines Besuchs in Saudi-Arabien eine Herzattacke erlitten.

( (dpa) )