Agentenaffäre

Hamas-Mann wurde erstickt

Dubai. Der von Agenten des israelischen Mossad in Dubai getötete Hamas-Funktionär Mahmud al-Mabhuh ist erst mit Medikamenten ruhiggestellt und dann erstickt worden. Das berichtete die Zeitung "The National" in Abu Dhabi gestern unter Berufung auf Polizei und Obduktionsbericht.