Ukraine

Neuer Prozess gegen Timoschenko verschoben

Kiew. Ein zweiter Strafprozess gegen die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko soll erst kurz vor dem Finale der Fußball-EM (1. Juli) fortgesetzt werden. Ein Gericht in Charkow vertagte die Verhandlung in Abwesenheit der 51-Jährigen auf den 25. Juni. Timoschenko drohen weitere zwölf Jahre Haft.

( (dpa) )