Zu schnelles Fahren wird deutlich teurer

Zu schnelles Fahren wird deutlich teurer

Zu schnelles Fahren wird deutlich teurer

Fr, 08.10.2021, 13.13 Uhr

Der Bundesrat hat einer Verschärfung der Bußgelder bei zu schnellem Fahren zugestimmt. Wer innerorts mehr als zehn Stundenkilometer zu schnell ist, muss bald 50 Euro bezahlen - bisher waren es 25 Euro. Auch das Halten in zweiter Reihe oder auf Fahrradstreifen wird deutlich teurer.

Beschreibung anzeigen