Afghanistan

Mindestens 18 tote Sicherheitskräfte bei Gefechten

Bei schweren Gefechten in Afghanistan sind nach Behördenangaben mindestens 18 Sicherheitskräfte getötet worden. Bei einem Angriff in der ostafghanischen Provinz Gasni kamen demnach mindestens 14 Polizisten ums Leben, nachdem radikalislamische Taliban mehrere Kontrollposten angegriffen hatten. Mindestens vier Polizisten kamen Montagnacht durch einen Luftschlag in der Provinz Logar ums Leben.