Anti-Drogen-Kampagne

20.000 Tote durch Dutertes Anti-Drogen-Krieg auf Philippinen

Rodrigo Duterte, Präsident der Philippinen, bei einer Rede vor philippinischen Arbeitern im Februar.

Rodrigo Duterte, Präsident der Philippinen, bei einer Rede vor philippinischen Arbeitern im Februar.

Foto: Bullit Marquez / dpa

Rodrigo Duterte kämpft brutal gegen Drogenkriminalität. Sein Feldzug forderte schon mehr Tote als der Afghanistan-Krieg zivile Opfer.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.