Twitter

Halbstarke CSU – Ralf Stegner verrät, wo die Fronten laufen

GroKo-Sondierungsgespräche: Das sind die vier größten Streitpunkte

GroKo-Sondierungen: Migration, Gesundheit, Arbeit und Europa – bei diesen vier Themen ist der Streit zwischen SPD und Union quasi vorprogrammiert.

Beschreibung anzeigen

Eigentlich hatten die Sondierungsparteien bis zum Ende striktes Stillschweigen vereinbart. SPD-Vize Stegner gibt zumindest Hinweise.

Berlin.  Es ist ein eindeutiger Rüffel in Richtung CSU – und ein Hinweis darauf, wo die Fronten in den Sondierungsgesprächen verlaufen.

Nach stundenlangen Beratungen in der Nacht, die auch am frühen Freitagmorgen noch zu keinem Ergebnis führten, ließ SPD-Vize Ralf Stegner zumindest erahnen, woran es hakt. Oder an wem es liegt.

„Es geht in Mini-Schritten voran“

„Ein kleiner musikalischer Morgengruß nach Bayern“, twitterte er im Morgengrauen. Und verlinkte ein YouTube-Video zum Song „Halbstark“ von den Toten Hosen.

Bei den Gesprächen von CDU, CSU und SPD zeichnet sich auch nach mehr als 20 Stunden noch kein Ende ab. Und das, obwohl sich die Parteien den Freitagmorgen als zeitliches Ziel gesetzt hatten. Aus Verhandlungskreisen heißt es, es gehe „in Mini-Schritten“ vorwärts, sei aber „immer noch zäh“. Vor allem bei den Themen Finanzen und Flüchtlinge gebe es nach wie vor keine Einigung. (mit dpa)