Türkei

Staatsanwaltschaft fordert 15 Jahre Haft für Can Dündar

Istanbul. Dem früheren Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“, Can Dündar, droht in der Türkei erneut eine Haftstrafe. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm sowie dem Hauptstadtbüroleiter der „Cumhuriyet“, Erdem Gül, und dem Abgeordneten der Oppositionspartei CHP, Enis Berberoglu, Unterstützung einer Terrororganisation vor. Sie fordert dafür bis zu 15 Jahren Haft, wie die „Cumhuriyet“ berichtete. Hintergrund sind Berichte der Zeitung aus dem Jahr 2015 über Waffenlieferungen der Regierung an Rebellen in Syrien.