afd

Saarländischer Landesverband wird nicht aufgelöst

Saarbrücken. Der saarländische AfD-Landesverband wird nicht aufgelöst – anders als von der Bundesspitze beabsichtigt. Das entschied das Bundesschiedsgericht der Partei am Sonnabend in Stuttgart. Das Gericht habe eine Auflösung des Landesverbandes als „unverhältnismäßig“ angesehen, so der Sprecher der Saar-AfD, Rolf Müller. Die AfD-Spitze hatte im Frühjahr beschlossen, den Landesverband wegen Kontakten zu Rechtsextremen aufzulösen.