Politik

13 Regierungschefs in Hamburg seit Kriegsende 1945

Hamburg ist seit dem Zweiten Weltkrieg von 13 Bürgermeistern regiert worden – Max Brauer war zweimal im Amt. Die SPD stellte neun Regierungschefs, die CDU vier. Henning Voscherau regierte mehr als neun Jahre.

Rudolf Hieronymus Petersen (CDU):

August 1945–November 1946
Max Brauer (SPD): Nov. 1946–Dez. 1953
Kurt Sieveking (CDU):

Dezember 1953–November 1957
Max Brauer (SPD): Dez. 1957–Dez. 1960
Paul Nevermann (SPD):

Januar 1961–Juni 1965
Herbert Weichmann (SPD):
Juni 1965–Juni 1971
Peter Schulz (SPD): Juni 1971–Okt. 1974
Hans-Ulrich Klose (SPD):

November 1974–Mai 1981
Klaus von Dohnanyi (SPD):

Juni 1981–Juni 1988
Henning Voscherau (SPD):

Juni 1988–Oktober 1997
Ortwin Runde (SPD):

November 1997–Oktober 2001
Ole von Beust (CDU):

Oktober 2001–August 2010
Christoph Ahlhaus (CDU):

August 2010 –März 2011
Olaf Scholz (SPD): seit März 2011