Großes Voting zur weltweiten Bankenkrise

Soll der Staat Milliarden in die Banken-Rettung pumpen?

Mit dem Münchner Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) ist im Zuge der weltweiten Finanzmarktkrise erstmals und praktisch über Nacht ein im Deutschen Aktienindex (DAX) gelistetes heimisches Institut an den Rand des Ruins geschlittert. Die vorläufige...

...Rettung in letzter Minute brachte der Notkredit eines Konsortiums deutscher Banken über insgesamt 35 Milliarden Euro.

Doch auch der deutsche Steuerzahler sitzt bei dieser Rettungsaktion mit im Boot. Denn der Bund bürgt im schlimmsten Fall mit 26,5 Milliarden Euro.

Abendblatt.de fragt Sie: Ist es richtig, dass der Staat Milliarden Euro in die Rettung privater Bankinstitute pumpt? Kann so die Wirtschaft gerettet werden oder sollten die Banken ihrem Schicksal überlassen werden? Stimmen Sie JETZT ab.