Drei Festnahmen nach versuchtem Einbruch in Eilbeker Wohnung

Die Polizei hat drei Frauen wegen versuchten Einbruchs am Dienstagmorgen festgenommen.

Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Ritterstraße im Stadtteil Eilbek hatten die Frauen im Alter von 16, 24 und 26 Jahren beim Versuch, in eine Wohnung einzubrechen, beobachtet und die Polizei alarmiert. In der Nähe der Wohnung nahm die Kriminalpolizei die Verdächtigen fest. Die Beamten fanden bei den Beschuldigten entsprechende Werkzeuge. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde die 16-Jährige an die Erziehungsberechtigen übergeben und die beiden älteren Frauen dem Haftrichter vorgeführt.