HSV: Joris Mathijsen wird Stellvertreter

Jarolim neuer HSV-Kapitän

Nach Rafael van der Vaarts Weggang tritt David Jarolim in die Fußstapfen des Niederländers. Frank Rost bekommt die Rolle eines „informellen Kapitäns“.

Hamburg. Der tschechische Nationalspieler David Jarolim ist neuer Kapitän des Hamburger SV. Der 29-Jährige tritt die Nachfolge des Niederländers Rafael van der Vaart an, der zum spanischen Meister Real Madrid gewechselt ist. "Mir war es wichtig, einen Feldspieler als Kapitän auf dem Platz zu haben", sagte HSV-Trainer Martin Jol.

"Das ist eine große Ehre für mich. Ich freue mich, die Mannschaft in der kommenden Saison auf den Platz führen zu dürfen", meinte der Tscheche. Als Jarolims Stellvertreter berief Jol Abwehrspieler Joris Mathijsen. Keeper Frank Rost, der die Kapitäns-Binde zuletzt beim Emirates Cup getragen hatte, soll die Rolle eines "informellen Kapitäns" übernehmen.

( dpa )