120 Jahre HADAG Seetouristik

Hafenfähren mit Passagier-Rekordzahlen

Die HADAG Seetouristik und Fährdienst AG als Betreiber der Hamburger Hafenfähren feiert am 8. August 120-jähriges Jubiläum. Zum Geburtstag hat Autor Christian Müller die bewegte Geschichte der 1888 als Hafen-Dampfschiffahrts-Actien-Gesellschaft gegründeten Reederei auf 60 Seiten dokumentiert.

"Die HADAG ist als Fährbetrieb gestartet und nach vielen Aktivitäten in der Nahtouristik, dem Helgolandverkehr, den Butterfahrten auf der Ostsee, den Seekreuzfahrten sowie einer Fluglinie wieder im Hafenfährverkehr für den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) angekommen", betonte das Unternehmen am Montag.

Die Konzentration auf der Kerngeschäft sei der Reederei und den Kunden gut bekommen. "Der Hafen-Fährverkehr hat eine Renaissance erfahren und in den letzten 10 Jahren die Passagierzahlen auf 6,5 Millionen verdreifacht", erklärte die HADAG. Die Flotte sei erneuert worden und erfülle aktuelle Komfort-Standards des HVV. Die Sicherheit des Schiffsverkehrs werde durch hoch qualifizierte Mitarbeiter garantiert. Drei neue Schiffe sollen im September 2008 und im Sommer 2009 fertig sein. Ein neuer Anleger an der Elbphilharmonie werde dann ebenfalls in Betrieb genommen. Weitere Stationen in der neuen HafenCity seien geplant.