St. Pauli verliert Testspiel

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat das Testspiel gegen den VfB Stuttgart mit 2:5 (1:0) verloren...

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat das Testspiel gegen den VfB Stuttgart mit 2:5 (1:0) verloren. Nachdem die Kiez-Kicker durch ein Abstauber-Tor von Filip Trojan in der 37. Minute in Führung gingen, drehte der Deutsche Meister von 2007 nach dem Seitenwechsel richtig auf. Nationalspieler Mario Gomez (47., 53., 64.) rückte mit einem Hattrick binnen 17 Minuten die Kräfteverhältnisse zurecht. Robin Schuster (74., 80.) aus der zweiten Mannschaft des Bundesligisten erhöhte mit seinem Doppelpack gar auf 5:1 für die Schwaben. Sieben Minuten vor dem Ende bezwang St. Paulis Neuzugang David Hoilett (83.) Nationaltorhüter Jens Lehmann und setzte mit seinem Treffer den Schlusspunkt unter den Torreigen am Millerntor.